PNZ ist zertifizierte B Corporation

Patagonia, Ben&Jerry’s… und jetzt wir! PNZ ist zertifizierte B Corporation. Als erst zweiter Farbenhersteller weltweit.

Das Meiste, was wir tun, ist im globalen Maßstab klein: vom Einsatz regionaler Rohstoffe in unseren Produkten bis zur klimaneutralen Herstellung unserer Produkte mit 40 Mitarbeitern, die wir als Familienbetrieb mit Respekt und Verantwortung behandeln wollen. Trotzdem, oder gerade deshalb, müssen wir unser Bestes geben. Vor einem halben Jahr haben wir uns entschlossen, die umfassendste und anspruchsvollste Nachhaltigkeitszertifizierung anzustreben, die wir kennen. Nicht so sehr als „Belohnung“, sondern als Inspiration, besser zu werden (und besser sind wir auch noch im Zertifizierungsprozess geworden).

Und jetzt ist es soweit, seit dem 13.11.2019 sind wir als PNZ-Produkte GmbH offiziell zertifiziert als B Corporation.

B Corporation zertifiziert nach fünf Bereichen:

  • Governance: nachhaltige, inklusive Unternehmensführung und klare Zielbestimmung (die geprüften Themen gehen von Unternehmensethik und Transparenz bis zur Satzungsänderung zur Absicherung der Nachhaltigkeitsphilosophie)
  • Workers: faire Bezahlung, Gleichbehandlung, Minderheitenschutz, Inklusion, Arbeitsbedingungen, u.v.m.
  • Community: (regionale Gemeindearbeit, bürgerliches Engagement und die Sicherstellung dieser Werte in der gesamten Supply Chain)
  • Environment: Luft, Klimaschutz, Wasser, Land und Biosphäre sind hier Prüfungsgegenstand ebenso wie die Verbesserung umweltschädlicher Industriestandards durch innovative Technologien (Letzteres war bei uns ein großes Thema, für das wir viele „Extrapunkte“ bekommen haben)
  • Customers: Kundenbehandlung und Good Business Practice sind hier das Thema
Unsere Ergebnisse

Zertifizierte B corporations erfüllen in allen fünf Bereichen höchste Standards und die Zertifizierung war durchaus anspruchsvoll. Aber man kann sagen, dass die Mitarbeiter von B Lab (der Zertifizierungsagentur der B Corporation) nicht nur streng, sondern auch vor allem sehr konstruktiv in der Diskussion sind, wie man nicht so gute Ergebnisse durch Sofortmaßnahmen und perspektivisch deutlich verbessern kann. Wir haben schon in dem Prozess viel gelernt, worüber wir in einem anderen Beitrag noch berichten werden. Heute gibt es ca. 2.900 B Corporations weltweit, zu denen bekannte Firmen wie Patagonia (in vieler Hinsicht ein Vorbild für nachhaltige Unternehmensführung), Ben & Jerry’s oder Kickstarter gehören.

Besonders stolz sind wir auf den Umstand, dass wir der erste Farbenhersteller in Deutschland und der zweite weltweit sind, die die Zertifizierung bestanden haben.

Wir haben aber auch viele Einsichten und Ansatzpunkte gewonnen, wie wir in Zukunft noch umweltfreundlicher, besser, nachhaltiger werden können und auch das gehört dazu: wir freuen uns auf den Weg dahin!

Sollte jemand, der selbst die Zertifizierung erwägt, Interesse an unseren Insights haben, nehmt gerne Kontakt auf mit:

Dr. Marcel Pietsch: mpk (at) pnz.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.