Holz macht Sachen! – Holz, Baum, Wald und Du?

DIE GROSSE GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG ZUM THEMA HOLZ, BAUM UND MENSCH

Bei der Ausstellung Holz macht Sachen! – Holz, Baum, Wald und Du? dreht sich alles um den Menschen und den Baum. Die von etwa 40 Museen mit Exponaten ausgestattete Wanderausstellung spannt inhaltlich eine Brücke von der Geschichte zur Gegenwart und hat dabei einen anthropologischen Schwerpunkt: „In welchem Verhältnis standen die Menschen früher und wie stehen sie heute zum Holz, zu den Bäumen, zum Wald?“ – Fragen, die die BesucherInnen zum Nachdenken anregen werden und beitragen können Umweltbewusstsein und Lösungsansätze für die großen Probleme unserer Zeit, wie die fortschreitende Umweltzerstörung und den Klimawandel zu finden.

Die BesucherInnen können sich auf eine außergewöhnlich breit aufgestellte und lebendige Ausstellung freuen, die themenbezogenes Wissen mit Spaß und Freude vermittelt und neue Perspektiven eröffnet.

„Holz macht Sachen! vermittelt mit Spaß und Freude themenbezogenes Wissen und eröffnet neue Perspektiven.

Darüber hinaus zeigt „Holz macht Sachen!“ die vielfältigen Museumslandschaft Bayerns und seiner Nachbarländer.

An dem Kooperationsprojekt „Holz macht Sachen!“ arbeiten mittlerweile über 100 Menschen. Die Teilnehmer aus Museen, Forschung und Lehre, Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen zeigen, was durch eine interdisziplinäre und offene Zusammenarbeit erreicht werden kann – Vorbild für Problemlösungen im Bereich der Umwelt?

Wir finden das Thema toll und unterstützen Holz macht Sachen mit einem eigens für diese Ausstellung konzipierten Exponat, das eine Künstlerin aus der Region mit uns entwirft und baut und durch Sponsoring. Mehr wird natürlich noch nicht verraten!

Das Maskottchen von Holz macht Sachen im Einsatz

Die Ausstellung beginnt im August 2019 – wir halten Sie auf dem Laufenden!

Direkt zur Homepage der Ausstellung

NACHTRAG vom 28.11.2018:

Hier ein interessantes Interview von Frau Dr. Alexandra Hildebrandt zur Ausstellung bei Huffington Post.

Kommentar verfassen