Informationen zur Corona-Situation (dt/en)

Sehr geehrte Kunden, liebe Geschäftspartner,

Auf Grund der derzeitig außergewöhnlichen und unkalkulierbaren Situation, die mittlerweile die ganze Welt betrifft, steigen auch bei uns die Emails und Anrufe sehr stark.

Die Corona-Situation ist für alle Menschen und Unternehmen eine Herausforderung. Die Sicherheit von Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten und natürlich deren Familien ist unsere höchste Priorität, das ist selbstverständlich.

Und wir müssen als Unternehmen auch darauf achten, handlungsfähig zu bleiben – im Sinne unserer Kunden aber auch in ganz besonderem Maße im Sinne unserer Mitarbeiter.

Deshalb haben wir ab dem 16.03.2020 unsere bisherigen Hygiene-Maßnahmen auch strukturell ergänzt. In jeder Abteilung werden etwa die Hälfte der Kollegen ab sofort zuhause bleiben als „Notfallreserve“. Sollten wir einen Fall von Corona in der Firma bekommen, würde dann der verbleibende Teil der Mannschaft zuhause bleiben und die „Notfallreserve“ übernehmen.

Wir hoffen natürlich, dass das alles nicht notwendig sein wird, aber da man im Moment nur kurzfristig planen kann, erscheint uns das als eine sinnvolle Vorsichtsmaßnahme.

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir – sukzessive und nach Dringlichkeit bemessen – die Anfragen (ob telefonisch oder Mail) bearbeiten werden.
  • Wir werden derzeit keine Lieferanten- oder Kundenbesuche bei uns im Haus abhalten können.
  • Bei An- und Ablieferungen treten unsere Mitarbeiter nicht mehr in direkten Kontakt zum Spediteur (3m Sicherheitsabstand).
  • Wir bitten daher insbesondere auch unsere Kunden um Verständnis, dass die Regellieferzeit nicht mehr 24h beträgt, sondern es in Einzelfällen auch zum Versand am nächsten oder übernächsten Tag kommen kann.

Für uns hat neben der Gesundheit aller Mitarbeiter, Geschäftspartner und deren Familien die grundsätzliche Lieferfähigkeit eine hohe Priorität, die wir mit unseren Maßnahmen gewährleisten wollen. Wir haben für alle wesentlichen Rohstoffe ausreichend Lagerbestand und aufgrund unserer stark regionalen Beschaffung – mit wenigen Ausnahmen – auch keine Abhängigkeit von internationalen Lieferketten.

Bitte bleiben Sie gesund und wir hoffen, dass wir alle so bald wie möglich zum normalen Geschäftsbetrieb zurückkehren zu können.

Ihr PNZ-Team


Dear customers, valued business partners,

Due to the present extraordinary and incalculable situation, which meanwhile affects the whole world, emails and phone calls are also increasing very strongly in our company.

The Corona situation is a challenge for everyone, even for companies. The safety of customers, employees and suppliers and of course their families is our highest priority, that goes without saying.

And as a company, we must also make sure that we remain capable of acting – in the interests of our customers, but also, to a very special degree, in the interests of our employees.

That is why we have also structurally supplemented our existing hygiene measures from 16.03.2020. In each department, about half of our colleagues will stay at home from now on as an „emergency reserve“. Should we get a case of corona in the company, the remaining part of the team would then stay at home and the „emergency reserve“ will take over.

Of course, we hope that all this will not be necessary, but since planning is only possible at short notice at the moment, this seems to us to be a sensible precautionary measure.

  • Please understand that we – successively and according to urgency – will process the requests (whether by phone or mail).
  • We will currently not be able to hold any supplier or customer visits at our premises.
  • Our employees will no longer be in direct contact with the forwarding agent for deliveries (3m safety distance).
  • We therefore ask our customers in particular for their understanding that the standard delivery time is no longer 24 hours, but in individual cases it may also be necessary to ship the next day or the day after next.

For us, in addition to the health of all employees, business partners and their families, the basic ability to deliver has a high priority, which we want to guarantee with our measures. We have sufficient stocks of all essential raw materials and, with few exceptions, are not dependent on international supply chains due to our strongly regional procurement.

Please stay healthy and we hope that we can all return to normal business operations as soon as possible.

Your PNZ Team

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.